Sie befinden sich hier: Referenzen Gebäudeplanung / Neubau Mehrzweckgebäude Jugendherberge Sayda/Mortelgrund

Auftraggeber:

Deutsches Jugendherbergswerk LV Sachsen e.V., Zschopauer Str. 216, 09126 Chemnitz

Zeitraum:

2004 – 2005

Bausumme:

ca. 450.000 €

Kurzbeschreibung:

Bei dem Bauvorhaben handelt es sich um die Errichtung eines Mehrzweckgebäudes für kulturelle und sportliche Betätigungen. Das Gebäude ist Teil der Jugendherberge Sayda/Mortelgrund und wird vorwiegend durch die Gäste des Hauses genutzt.

Das Gebäude besteht aus einem eingeschossigen Hallenteil (ca. 240m²) und einem zweigeschossigen Teil mit Funktions-, Sanitär- und Seminarräumen.

Die Tragkonstruktion besteht aus Stahlbetonstreifenfundamenten, einer Stahlbetonbodenplatte, Stahlrahmen mit Mauerwerksausfachung und einem Holzpfettendach.

Grundfläche ca.: 28x12m, ca. 320m² NFl, ca. 2580m³ BRI