Sie befinden sich hier: Referenzen Tragwerksplanung / Erneuerung des Dachstuhls der Marienkirche, Marienberg

Auftraggeber:

Ev.-Luth. Kirchenvorstand, Freiberger Str. 2, Marienberg

Zeitraum:

1992 - 1993

Bausumme:

ca. 3 Mio. DM

Kurzbeschreibung:

Geplant und ausgeführt wurde der Totalabbruch und postkartengleiche Neuaufbau der Dachkonstruktion als traditioneller zimmermannsmäßiger Abbund.

Das Projekt wurde im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft mit dem Büro Dr.-Ing. Kupfer, München bearbeitet.

Es wurden ca. 495m³ Bauholz verarbeitet. Die Dachfläche betrug ca. 2300m².

Arch.-Leistung:

IB statik-plan, Marienberg

Dachquerschnitt

Dachfusspunkt

Neuer Dachstuhl im Februar und April 1993