Sie befinden sich hier: Referenzen Tragwerksplanung / Neubau Kläranlage, Marienberg

Auftraggeber:

AZV „Pockautal“, Markt 1, Marienberg

Zeitraum:

1996 - 1998

Bausumme:

ca. 15 Mio. DM

Kurzbeschreibung:

Die Kläranlage Marienberg ist für 17.000 Einwohner ausgelegt.

Sie besteht aus Rechen- und Betriebsgebäude, Sand- und Fettfang, Vor- und Belebungs- sowie Nachklärbecken, Faulturm, Schlamm- bzw. Filtratspeicher.

Die Tragwerksplanung für die Becken wurden vom Ing.-büro Hohe übernommen.

Arch.-Leistung:

Arch.-büro Liebscher, Marienberg

Anlagenplanung:

Ing.-büro Arnold, Marienberg

Übersicht Kläranlage

Filtratspeicher