Sie befinden sich hier: Referenzen Tragwerksplanung / Neubau Dreifeld-Schulsporthalle, Olbernhau

Auftraggeber:

Landratsamt Mittlerer Erzgebirgskreis, Markt 7, Marienberg

Zeitraum:

1998 - 2000

Bausumme:

ca. 6 Mio DM

Kurzbeschreibung:

Die Sporthalle besteht aus einem zentralen Baukörper mit den Abmessungen 27x45x7m mit leicht geneigtem Satteldach und 4 querlaufenden Dachspitzen.

An diesem Hauptbaukörper gliedern sich mehrere Nebenbaukörper für Geräteräume, Eingangsbereich und Technikräume an.

Die Tragkonstruktion besteht aus Trapezblech auf Stahlfachwerkbindern, Stahlbetonstützen und –decken, Einzel- und Streifenfundamenten, Mauerwerks- und Stahlbetonwänden.

Arch.-Leistung:

Bauplanungs- und Sachverständigenbüro Häßler Olbernhau
Planungsbüro Strohmayr Olbernhau